Sonderheft Wildschäden im Feldrevier

Eine Empfehlung der Redaktion PIR
ISBN Nein
Ihr Preis: 11,90 €
inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit sofort lieferbar

Verfügbarkeit: sofort lieferbar

Ihr Preis als Abonnent: 9,50 €

Der dlv Deutsche Landwirtschaftsverlag ist mit seinen regionalen und überregionalen Zeitschriften im Agrarsektor Marktführer. Neben der Land- und Forstwirtschaft liegen die Schwerpunkte des Hauses im Jagdbereich, im Pferdebereich, in der Imkerei und im Landleben. Auch kraut&rüben, der Klassiker unter den Bio-Gartenmagazinen stammt aus dem Hause dlv.

Als Abonnent unserer Fachmagazine genießen Sie zahlreiche Vorteile. So erhalten Sie auf zahlreiche Shop-Produkte Preisnachlässe.

Fachmagazin auswählen und Abonnement abschließen »

Sie sind bereits Abonnent des dlv?
Ihre Abonnentendaten werden im Bestellprozess abgefragt, der Abonnenten-Preis wird im Warenkorb entsprechend berücksichtigt.

inkl. 7% MwSt., zzgl. Versandkosten
Lieferzeit sofort lieferbar
Produktbeschreibung
In diesem Sonderheft geht es um die Grundsätze der Regulierung von Wildschäden im Feldrevier. Schadensaufnahme, Bewertung und Berechnung werden anhand von Berechnungsbeispielen und Preistabellen praxisnah dargestellt und es werden schnelle Lösungsansätze auf die häufigsten Problemfragen geboten.

Der Autor Dr. Volker Wolfram analysiert als öffentlich bestellter Sachverständiger die gesamte Bandbreite der Wildschäden, angefangen bei Getreide und Grünland bis zu Raps und Kartoffeln. Auch auf die aktuelle Problematik „Erneuerbarer Energie“ mit seinem großflächigen Maisanbau wird beleuchtet. Auch die Wildschadensabwehr mit dem Elektrozaun behandelt das Heft mit Tipps für Kauf und Aufbau.

Und nicht zuletzt gibt es wertvolle Tipps zu Regelungen im Jagdpachtvertrag zum Wildschadenersatz.

Umfang: 66 Seiten

Art. Nr.: 1253

Sonderheft Wildschäden im Feldrevier